2016 / Juni

Gartenrundgang im Juni

 

Als Einstimmung hier erst mal ein paar Makro-Impressionen aus meinem Garten:

 

 

Leider wollte die Ameise auf der Kamille nicht warten, bis ich mit der Kamera parat war...   :-)

 

Zum Gartenrundgang geht es hier... 

 


2016 / Juni

Fernweh

 

Segel setzen und losfahren!

 

 

Oder auch einfach am Ufer sitzen und ein wenig träumen...   :-)


2016 / Juni

Auch bei Regenwetter...

 

...spaziere ich gerne im Wald.

Weil ein Regenwetter-Wald ganz andere Farben und Düfte und Klänge präsentiert

als ein Sonnenschein-Wald.

 

 

Auf den Bildern dieses Baumwurzelstockes ist schön zu erkennen,

dass Totholz alles andere als tot ist.

Hier wird der ewige Kreislauf von werden-sein-vergehen deutlich sichtbar.

Das tröstet irgendwie, oder?

 

 

Nach sehr regnerischen Wochen ist sie nun aber endlich da, die Sonne.

Und diese geniessen wir jetzt natürlich auch!

:-)

 

Habt einen schönen Sommer!


2016 / Juni

Feuerhimmel

 

Eine ganz eigenartige Stimmung herrscht plötzlich.

Gelbes Licht, knisternde Luft, abendliche Stille.

Schön, faszinierend und gleichzeitig ein bisschen unheimlich...

 

Das ist der Blick nach Osten:

 

 

Und hier schauen wir nach Westen:

 

 

Es liegt eine Spannung in der Luft und das gelbe Wolkenspiel ist faszinierend.

Auch der Regenbogen ist deutlich zu sehen, manchmal der ganze Bogen, manchmal doppelt.

Zwei beeindruckende Spektakel gleichzeitig.

Wir schauen abwechslungsweise nach links und nach rechts...

 

 

Ein wenig später hüllt sich der Regenbogen in einen rosa Wattebausch:

 

 

Die Szenerie wechselt von gelber Spannung zu rosa-blauer Sanftheit.

Nicht weniger zauberhaft.

 

 

Zugegeben, das ständige Regenwetter ist nicht das, was man sich für die langen Juni-Abende wünscht.

Aber solche Himmelsspiele entschädigen uns ein wenig, oder?

 

Machen wir das Beste draus...


2016 / Juni

Gold

 

Ein Abendspaziergang durch die Felder...

 


2016 / Juni

Farbtupfer

 

Wunderschön, oder?

Schade, dass ich euch den Duft nicht mitschicken kann...  :-)

 


2016 / Juni

Ruhe vor dem Sturm

 

Oder nach dem Sturm.

Also sozusagen zwischen den Stürmen...

Das Wetter ist ja momentan ziemlich unbeständig,

Sonne, Regen, Wind und Gewitter wechseln sich ab.

In einem ziemlich unberechenbaren Rhythmus.

Da kann man schon mal nass werden...

 

Wenn man Glück hat,

ist man aber gerade zwischen zwei Regenschauern unterwegs...

 


2016 / Juni

Natur-Kunst

 

Wir sind nicht die einzigen, die Spuren hinterlassen:

 

 

Wer im Kleinen das Grosse erkennen kann, wird reich beschenkt.


2016 / Juni

love is all around

 

Habt einen schönen Tag!


2016 / Juni

sommer-wiesen-bunt

 

Wie ich Blumensträusse am liebsten mag?

So:

 


2016 / Juni

on the road

 

Einfach losfahren, ohne bestimmtes Ziel.

Kein Plan, keine Fragen, keine Verpflichtungen.

Ballast zurücklassen, reisen mit leichtem Gepäck.

 

Freiheit...    Weite...

 

Schauen, was die Welt zu bieten hat.

Offen sein für neue Wege, bereit für interessante Begegnungen.

 

Vielleicht sollten wir das öfters tun..?

 


2016 / Mai

Heilung

 

Dieses leuchtende, intensive und kraftvolle Frühlingsgrün.

 

Eintauchen, durchatmen.

 

Sein.


2016 / Mai

immer wieder

 

Sonnenuntergang und Wolkenspiel, immer wieder berührend.

Sich von der Schönheit eines Anblicks überwältigen lassen.

Auflösung von Zeit und Raum, einen Moment lang wenigstens...

 


Ältere Beiträge (2016 /1) findest du hier.....